RÖmische Lebensfreuden an der Mosel

 

 

Vor zweitausend Jahren kamen die Römer an die Mosel und gründeten Trier, die älteste Stadt Deutschlands. Von hier aus beherrschten Sie das ganze Moselgebiet. Sie pflanzten die ersten Reben, errichteten eine eindrucksvolle Kultur und wussten auch das Leben in vollen Zügen zu genießen.

 

1. Tag Auf der Hinreise besuchen Sie Bernkastel, das weinkulturelle Zentrum der Mosel. Schlendern Sie über den malerischen Marktplatz oder besuchen Sie die Ruine der Burg Landshut, die früher ein römisches Kastell war. Gerne können Sie noch an einer zünftigen Weinprobe teilnehmen. (8 € p.P. Aufpreis)

 

2. Tag Nach einem guten Frühstück besuchen Sie das älteste Weindorf Deutschlands. Hier erwartet Sie eine ganz besondere Attraktion: ein echtes Römerschiff, mit dem Sie eine Kreuzfahrt auf der Mosel unternehmen. Vorher schauen Sie sich noch in Neumagen-Dhron um. Ein Filmvortrag führt Sie in die Ortsgeschichte ein. Dann geht’s mit einem versierten Ortsführer auf den römischen Rundwanderweg. Im frühen Nachmittag erleben Sie dann Trier aus der Sicht eines Patrizier. Ihr Gästeführer ist in eine traditionelle Toga gekleidet und vermittelt einen Eindruck von der Zeit der Stadtgründung. Das Abendessen findet im römischen Stil statt. Das Ambiente könnte nicht besser sein. Im Keller eines Restaurants zwischen Ausgrabungen einer römischen Palastaula. Alte römische Rezepte von Marcus Gavius Apicius (ca. 30 n.Chr.) wurden aufgearbeitet und weitgehend originalgetreu nachgekocht.

3. Tag Eine grandiose Säule zu Ehren von Merkur, dem römischen Gott des Handels und des Gewerbes, ist der Mittelpunkt eines sehenswerten Tempelbezirks in Tawern, den Sie auf der Heimreise besuchen.

 
 

 

Römerschiff Mosel

Leistungen

Gutes Mittelklassehotel im Raum Trier

Alle Zimmer mit Dusche/WC, TV

1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

1 x Abendessen

1 x römisches Essen

1 x Ortsführung Neumagen

1 x Fahrt mit dem Römerschiff

1 x römische Führung in Trier

1 x Eintritt Tempelbezirk

 

 

 

pro Person € 162,-

EZ-Zuschlag € 30,-

 

 

 

zurück


  Schon gewusst? Sie können Ihr Programm einfach erweitern, schauen Sie mal unter -Programmbausteine- oder sprechen sie uns einfach an.