Rhein in Flammen am Siebengebirge

 

 

 

1. Tag: Anreise. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Vater Rhein und Weinprobe
Heute besuchen Sie den „Vater Rhein“, den meistbesungensten Fluss Deutschlands. Die Stadt Koblenz mit der imposanten Großfestung Ehrenbreitstein und dem Deutschen Eck öffnen das Tor zur Rhein-Romantik. Vorbei an der sagenumwobenen Loreley fahren Sie zum weinseligen Städtchen Rüdesheim, weltberühmt für seine Drosselgasse und das Niederwald-Denkmal. Am späten Nachmittag werden Sie in einem Weingut an der Mosel zu einer zünftigen Weinprobe erwartet.

3. Tag: Rhein in Flammen
Durch eine schier endlos scheinende Weinlandschaft fahren Sie der Mosel entlang. Cochem ist ein quirliger Ort mit vielen Geschäften und Lokalen. Weiter geht es nach Beilstein, dem Dornröschen der Mosel. Als wäre die Zeit stehen geblieben, präsentiert sich der Ort im historischen Gewand. Am späten Nachmittag heißt es dann „Leinen los“. Sie starten mit einem schönen Schiff zum Feuer- und Lichterspektakel „Rhein in Flammen“. In endloser Reihe ziehen die Dampfer der weißen Flotte über den Rhein, an den Ufern feiern die Menschen ein fröhliches Fest und über Ihnen schießen glitzernd die Feuerwerkskörper in den nacht schwarzen Himmel.

4. Tag: Heimreise

 

 
 

 

Rhein in Flammen

 

 

 

06. -09.05.2011

Leistungen

Gutes Mittelklassehotel an der Untermosel, Raum Winningen

Alle Zimmer mit Dusche/WC, TV

3 x Übernachtung mit Halbpension

1 x Reiseleitung Rhein

1 x Weinprobe mit 5 Weinen

1 x Schifffahrt "Rhein in Flammen"

 

pro Person € 165,-

EZ-Zuschlag € 36,-
 

 

zurück


  Schon gewusst? Sie können Ihr Programm einfach erweitern, schauen Sie mal unter -Programmbausteine- oder sprechen sie uns einfach an.