FrÖhliches Weindiplom an der Mosel

 

 

Die Mosel ist eines der besten Weinbaugebiete weltweit. Unterhaltsam und humorvoll werden Sie bei dieser Reise in die Welt der Moselweine eingeführt. Eine Wanderung durch die Weinberge, der Besuch eines Weingutes und eine Busfahrt durch eine schier endlos scheinende Weinlandschaft werden Sie zum absoluten Mosel-Fan machen.

1. Tag: Anreise

2. Tag: Malerisches Winningen
Im Weingut Richard Weyh werden Sie erwartet. Ein Wanderführer begrüßt Sie und dann geht‘s auch schon in die Weinberge. Nirgendwo ist Weinbau landschaftlich so beeindruckend und doch so unendlich schwierig für die Winzer. Sie wandern auf einer bequemen Strecke durch einen der steilsten Weinberge Europas. Auf der einen Seite geht‘s steil hinab ins Moseltal und über Ihnen türmen sich die Weinbergterrassen dem Himmel entgegen. Anschließend lernen Sie bei einem Ortsrundgang den malerischen Weinort kennen. Nach der Wanderung erwartet Sie die Winzerin zu einer schmackhaften Vesper (kaltes, rustikales Büffet) in der Gaststube. Anschließend rundet eine stimmungsvolle und informative Weinprobe ein paar schöne Stunden ab. Jeder Teilnehmer erhält vom Winzer sein persönliches Wein-Diplom. Wenn das kein Grund ist, noch ein gutes Gläschen zu heben? Bei einer anschließenden Moselschifffahrt können Sie dann später so richtig entspannen und noch einmal die herrliche Landschaft vom Schiff aus genießen.

3. Tag: Liebliches Moseltal
Heute unternehmen Sie eine Reise durch eine schier endlos scheinende Weinlandschaft der Mosel entlang. Sie besuchen Orte wie Cochem, Beilstein und Bernkastel. Erste Station ist Cochem. Viele Geschäfte laden in dem quirligen Städtchen zum Shopping ein. Stolz thront über der traditionsreichen Stadt die mächtige Reichsburg. Nächster Stopp ist Beilstein, das „Dornröschen“ der Mosel. Als wäre die Zeit stehen geblieben, präsentiert sich der kleine Ort im historischen Gewand. Bernkastel ist das weinkulturelle Zentrum der Mosel. Den mittelalterlichen Marktplatz mit seinen schönen Fachwerkhäusern muss man einfach gesehen haben.

4. Tag: Deutsches Eck
Auf der Heimreise besuchen Sie noch die schöne Stadt Koblenz. Am Deutschen Eck überragt das Kaiser-Wilhelm-Denkmal den Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Ganz in der Nähe liegt die bezaubernde Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen.


 

 
 

Weindiplom vom Winzer

Leistungen

Gutes Mittelklassehotel an der Untermosel, Raum Winningen

Alle Zimmer mit Dusche/WC, TV

3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

3 x 3-Gang-Abendessen

1 x geführte Weinbergswanderung

1 x Vesper inkl. Tischwein

1 x Weinprobe mit 5 Weinen

1 x Weindiplom

1 x Moselschifffahrt

1 x Ganztagesreiseleitung Trier und Mosel

 

pro Person € 167,-

EZ-Zuschlag € 36,-

 

 

 

 

zurück


  Schon gewusst? Sie können Ihr Programm einfach erweitern, schauen Sie mal unter -Programmbausteine- oder sprechen sie uns einfach an.